Kellerbier Schloßbrauerei Reckendorf 5 L Bierfass mit eingebautem Zapfhahn

Menge
Stückpreis
ab 1
14,99 € * 13,99 € *
2,80 € * / 1 Liter
ab 3
13,71 € *
2,74 € * / 1 Liter
Inhalt: 5 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BI100051
  Kellerbier Schloßbrauerei Reckendorf Das Kellerbier der Schloßbrauerei... mehr
Produktinformationen "Kellerbier Schloßbrauerei Reckendorf 5 L Bierfass mit eingebautem Zapfhahn"

 

Kellerbier Schloßbrauerei Reckendorf

Das Kellerbier der Schloßbrauerei Reckendorf ist eine Bierspezialitat aus der Bierregion Franken.
Der Geschmack dieses bernsteinfarbenen Bieres ist etwas ganz besonderes.
Das Kellerbier ist ungefiltert und naturtrüb, ungespunden und somit kohlensäurearm.
Mit 5,0%vol.Acl. ist das Kellerbier auch nicht zu stark und passt hervorragend auf jede Grillparty
oder Fete. Wir finden, dass das Kellerbier von der Schlossbrauerei Reckendorf, eines der besten
fränkischen Biere ist.

Mit eingebautem Zapfhahn - keine Zapfanlage notwendig!

Inhalt: 5 ltr.
Biersorte: Kellerbier ungefiltert und naturtrüb

Leider können aus Gewichtsgründen nur 4 Partyfässer in einer Bestellung versendet werden

Verkauf ab 16 Jahren
Für verantwortungsvollen Genuss dieser Bier-Spezialität.

Beschaffenheit und Sorten

Das Kellerbier gehört zu den ungespundeten Bieren. Es unterliegt nicht der üblichen kalten Reifung und hat
daher einen geringen Kohlensäuregehalt. Da alle natürlichen Schweb- und Trübstoffe im Bier verbleiben,
wird es als ernährungsphysiologisch wertvoller angesehen als filtriertes Bier. Es ist ein würziges und
„süffiges“ Bier. Kellerbiere sind Biere aus unterschiedlichen Ansätzen: Weizen, hell oder auch dunkel
(gemalzt). In der Regel ist das Bier untergärig, aber beispielsweise das Kellerweizen ist ein obergäriges Bier.
Ursprünglich war mit Kellerbier die Probe gemeint, die der Braumeister vor dem Filtern vom Lagertank entnimmt.
Das Entnehmen dieser Bierprobe mit dem sogenannten „Zwickelhahn“ wird als „Zwickeln“ bezeichnet. Mittlerweile
wird Kellerbier kommerziell in größeren Mengen angeboten. Die Bezeichnung Kellerbier beruht darauf, dass das
Bier direkt „aus dem Lagerkeller“ kommt, also ohne Filtration getrunken oder abgefüllt wird. Die Bezeichnung
ist von der Region der Brauerei abhängig. Neben den Begriffen  Keller- oder Zwickelbier wird es in Teilen der
Oberpfalz als Zoigl bezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Allergene: Gerste
Verpackungsinhalt: 5ltr.
Alkoholgehalt: 5,4%
Pfand: , Einweg
Weiterführende Links zu "Kellerbier Schloßbrauerei Reckendorf 5 L Bierfass mit eingebautem Zapfhahn"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Zuletzt angesehen